Randbemerkungen KW 36

Nachdem es letzte Woche überhaupt keinen Wochenrückblick gab, will ich diese Woche wenigstens ein paar Worte loswerden. Im Moment stecke ich in ein paar zeitlich dringenden Projekten, die mir nur wenig Freizeit lassen. Und dann gibt es ja da noch dieses eine Projekt, bei dem wir nicht so richtig wissen, wann es startet (jetzt 38. SSW). Und dieser Termin und die Deadline meiner Projekte kommen sich immer näher und das macht mich etwas nervös und recht arbeitswütig.

Also, viel Erwähnenswertes gibt es nicht aus den letzten 2 Wochen. Nur ein paar Kleinigkeiten. Und zwar:

  • Beide Googlekonten und Dropbox auf 2-Step-Verification umgestellt. Funzt super mit der Google Authenticator App. Ein paar Apps (Mail, Reeder) musste ich noch mit diesen appspezifischen Passwörtern neu authorisieren aber das war auch kein Problem.
  • Über die zwei letzten WordPress-Projekte habe ich hier und hier ein paar Worte geschrieben. Alle anderen sind noch in Arbeit oder hier nicht erwähnenswert.
  • Arbeite aktuell mit dem WordPress Starter-Theme _s (underscores) von Automattic. Macht echt Laune und eignet sich hervorragend für die Entwicklung eigener Themes. Ich denke, wenn wieder ein bisschen Luft habe, werde ich mich an dem Projekt aktiv beteiligen. Das Projekt läuft bei Github und bei underscores.me kann man sich das Theme direkt mit einem eigenen Namen personalisiert herunter laden.
  • In letzter Zeit gehen mir in diversen Netzwerken ein paar Leute mit ihren verbalen und/oder fotografischen Ergüssen mittelmäßig auf den Zeiger. Habe beschlossen, niemandem mehr nur aus Sympathie oder weil wir uns kennen zu folgen. Wer mich nervt, fliegt aus der Timeline. Und ich hab auch keine Lust und Zeit, mir irgendwelche Listen oder Filter zu basteln, um diese Posts nur auszublenden. Wem das nicht passt, der kann sich gern bei mir melden.
  • Hab am Wochenende mal wieder alle Fenster geputzt. Zwei 3er-Fenster, eine 3er-Tür, drei Doppelfenster und noch eine Balkontür. Voll die Plackerei. Der @marcshark hat’s fotografisch dokumentiert.

So, das war’s für diese Woche.

Rinjehaun!

Weitere Wochenrückblicke: Sascha, Björn, kaesedurst, Thomas, Kristine, HappyBudda und Alexander Walz.

PS: Artikel auf dem iPad mit Byword und WP App geschrieben. Funzt 1a.

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.