Randbemerkungen KW 30

Wegen Kapazitätsengpässen gibt es die Randbemerkungen erst heute und auch nur in Kurzform. Nächste Woche habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit.

  • Steffen Siegrist hat seinem Blog ein neues Theme verpasst. Bootstrap und LESS und responsiv und so. Muss ich mal noch in Ruhe anschauen.
  • Mountain Lion kam raus. Hab es bisher nur auf dem MacBook installiert und außer der Mitteilungszentrale noch keine Neuigkeiten entdeckt. Ok, die Lämpchen im Dock unter den geöffneten Apps sind nicht mehr so gut sichtbar … und Parallels Desktop musste ich neu installieren … Sonst noch was?
  • Die Queen war bei der Eröffnungsveranstaltung von Olympia “not amused”. Tja, das hat sie nun davon: One Is Not Amused – Meme
  • Seit ein paar Tagen geistert eine Internet-Map durch die Netzwerke. Keine meiner Websites ist drauf. Schiebung!!!
  • Marc verkauf Shirts mit einem selbstgemalten Piepmatz.
  • Arbeite im Moment an 4 WordPress-Projekten und das 5. ist fast in der Pipeline. 3 davon sind mehrsprachig. Macht gerade voll Spaß! 🙂
  • SSW 32 – Yeah!

So, bis in Kürze!
Rinjehaun!

6 Kommentare

  1. Avatar

    – Also ich habe das Gefühl, das mein MacBook (der große aller Herr :-D) mit Mountain Lion wieder etwas schneller läuft. Kann mich aber auch täuschen. Nachweise habe ich nicht.
    – Ist die eigentlich mal über irgendwas amused? Aber ich muss sagen, dass sie tatsächlich selbst als Bondgirl auftritt fand ich dann doch cool.
    – Für einen kurzen Moment dachte ich das steht „…Shirts mit seinem…“. Aber nur für einen sehr kurzen Moment…
    – Rinjehaun! 😀
    – Yeah!

  2. Avatar

    Wie nur Mitteilungszentrale?

    Hallo?

    Gamecenterfähiges Schach?
    Ein Foto aus Photobooth als Twitter Profilbild einrichten?
    Verbesserte Scrollbalken?

    (endlich kann man hier wieder „normal“ kommentieren)

    Grüßle

    • Matthias

      Ach ja stimmt!! Schach! Geil! Nicht.
      Schon krass, wie viel Hype um fast nichts gemacht wird, oder?

      Ja, nach dem das Livefyre nicht so ganz rund lief und sich ein paar Leute „beschwert“ hatten, hab ich es wieder rausgeschmissen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.