7 Comments

  1. Tja, das kommt davon wenn Apple es sich mit allen versch…… und dann eigene Brötchen backen will/muss !
    Dennoch finden die ganzen iphone Fanboys dann alles toll was Apple macht.
    Eigentlich das bestes was einem Unternehmen passieren kann :-)

    • Ich denke, einige werden das Tun von Apple schon kritisch betrachten und nicht alles gut finden. Das Blöde ist nur, dass man keine Alternative hat. Ich finde Apple-Produkte im Großen und Ganzen super aber was soll ich tun, wenn mir einige Details (wie die Karten App) nicht mehr gefallen? Damit muss ich mich entweder abfinden oder hoffen, dass Google eine eigene App raus bringt. Ein Grund, auf ein anderes System zu wechseln, ist das noch lange nicht.

  2. Neu & Perfekt: Londons Innenstadt ist so plastisch, aus dem gestrigen Betrachten wurde spontan der Wunsch dies nun mal live zu sehen!

  3. Ja Mensch, Apple hat eben noch nicht von überall hochauflösende Kartendaten. Bei Google sieht es an manchen Orten auch ähnlich aus.

  4. Ja, das ist wirklich ein krasser Rückschritt. Aber ich denke mal, dass das eine Frage der Zeit ist, bis sich das allmählich bessert.
    Was ich aber sagen kann, ist, dass mir die Navigationsfunktion sehr gut gefällt. Ich bin in Kürze in Frankreich unterwegs und werde es mal auf einen Härtetest ankommen lassen. Ich bin gespannt und werde ganz sicher darüber berichten :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>